Aktuelles über die Sportfreunde Bitz

Nächste Begegnung

... lade FuPa Widget ...
Willst du zuerst von dem Ergebnis wissen?
Dann folge uns auf Facebook.

Top News

Aktive aktuell

Sportfreunde Bitz II -  TSV Benzingen II 4 : 4

Im 3 Rundenspiel konnte unsere neuformierte zweite Mannschaft gegen  die Benzinger den ersten Punkt einfahren. Nach dem wir in diesem Spiel vier Mal in Führung gingen, mussten wir dennoch in der 82 Minute den Ausgleichstreffer der Gäste hinnehmen. Unserer jungen Mannschaft fehlt einfach noch die Cleverness, um so einen knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen.

 

Sportfreunde Bitz  - TSV Frommern 2 : 3

Das Spiel war von Anfang an auf einem hohen Kreisliga A Niveau und die Zuschauer bekamen ein interessantes Spiel zu sehen. Unsere Elf hatte den besseren Start und so musste die Frommerner Abwehr in den ersten 10 Minuten zwei Mal für ihren bereits geschlagenen Torwart auf der Linie klären.  Stattdessen konnten die Gäste mit ihrem ersten gelungenen Angriff zum 0:1 einschießen. Kurz vor der Halbzeit kamen wir durch S. Remche zum 1.1 Ausgleich. Nach der Pause wurde Frommern stärker und kam kurz hintereinander zu zwei weiteren Toren. Die Partie blieb bis zum Schluss spannend, aber mehr als der Anschlusstreffer durch P. Magaletta sprang für uns nicht mehr raus.

 

Vorschau:

Sonntag 22.09.2019 13.00 Uhr

SGM Obernheim II  – Sportfreunde Bitz II

Zum Auswärtsspiel in Obernheim tritt am Sonntag unsere zweite Mannschaft an. Nachdem es gelungen ist, im letzten Spiel wieder einige Tore zu schießen, ist zu hoffen, dass dies auch in Obernheim gelingt. Allerdings müsste dort etwas defensiver gespielt werden, was die Sache nicht erleichtern wird.

Sonntag 22.09.2019 15.00 Uhr

Spvgg Binsdorf – Sportfreunde Bitz

In Binsdorf treffen wir auf einen Aufsteiger, der zu Hause nicht unterschätzt werden darf. Haben sie doch zu Hause bis jetzt erst ein Spiel verloren.  Unserer Elf wird in diesem Spiel zwar die Favoritenrolle zugeschrieben, doch es läuft bis jetzt einfach nicht so rund, wie es am Rundenanfang ausgesehen hat. Wir hoffen, dass unsere Jungs wieder in die Spur finden und die Punkte mit nach Hause bringen.

Aktuelle Nachrichten

B-Junioren

B-Jugend erstmals am Start
Nach langjähriger Abstinenz treten die Sportfreunde in der
Saison 2019/20 wieder mit einem B-Junioren-Team zum
Wettbewerb an. Aufgefüllt wird der Kader, so die Absprache
mit den Aktiven und Eltern, mit dem älteren Jahrgang der C-
Junioren.
Am Samstag, den 14.9.2019 war es erstmals soweit. Im
Bezirkspokal traf das Bitzer Team auf die höherklassig
spielende Mannschaft des SV Rangendingen und hatte
somit gleich eine richtig schwere Aufgabe zu bestreiten. Die
Sportfreunde begannen forsch und erarbeiteten sich einige
Torgelegenheiten, die aber nicht zwingend zu Ende gespielt
waren. Nach den ersten 15 Minuten kam das gegnerische
Team dann besser ins Spiel und verzeichnete seinerseits
einige Einschussmöglichkeiten, die aber ebenfalls ungenutzt
blieben. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang es den
Sportfreunden, in einer weitgehend ausgeglichen geführten
Begegnung, mit einem gut herausgespielten Treffer in
Führung zu gehen. Unmittelbar danach verzeichneten die
Bitzer Jungs eine weitere Großchance, die aber vergeben
wurde.
Nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit übernahmen
die in Rückstand liegenden Gäste nun deutlich das
Kommando. So fiel der Ausgleich auch wenige
Zeigerumdrehungen später und im Bitzer Anhang stellte man
sich die Frage, ob das eigene Team nun konditionell
einbrechen würde. Nach zehnminütiger „Schwächeperiode“
erholten sich die Sportfreunde jedoch wieder und stemmten
sich den Gästeangriffen tapfer entgegen. Leider gelang es
dem Team nicht, aus den eigenen Chancen noch einmal
Kapital zu schlagen, zumal der Gästetorhüter sich mit zwei,
drei sehenswerten Paraden auszeichnete.
Im unmittelbaren Anschluss an eine vergebene Großchance
– der Rangendinger Keeper vereitelte mit einer tollen
Reaktion den Ausgleichstreffer der Sportfreunde - erzielten
die Gäste mit einem sehenswerten Konter die 2:1 Führung.
Bitz kämpfte unverdrossen weiter, musste aber in der 79.
Spielminute einen weiteren Treffer zum 1:3 Endstand
zulassen.


Im Bitzer Lager war man sich trotz der Niederlage einig,
dass das einheimische Team die Erwartungen mehr als
erfüllt und seinen Teil zu einem immer spannenden und
sehenswerten Spiel beigesteuert hatte.
Im ersten Punktespiel treten die B-Junioren am kommenden
Sonntag, den 22.9.2019, um 10.30 Uhr, bei der SGM
Stetten/Salmendingen an.
Spielergebnis:
Sportfreunde Bitz – SV Rangendingen 1:3
Das Bitzer Trikot trugen:
Torhüter: Moritz
Feldspieler: Christian, Finn, Jamie, Jannik, Lucas, Marko, Noah,
Pascal, Paul, Tim.
Geschrieben von Norbert Briese

 

D-Junioren

Saisonstart in Riningen
Am Samstag den 14. 09 fand das VR-Cup Vortunier Bezirk Zollern 2019 in
Riningen statt.
Das erste Spiel trugen wir gehen die SGM Harthausen/Zollernalb II aus. Die
Spieler fanden recht gut ins Spiel. Beide Mannschaften waren
leistungstechnisch gleich auf und so ging die Partie 0:0 aus. Beim nächsten
Spiel standen wir der SGM Bisingen II gegenüber. Wir versuchten an die
Leistung aus den vorherigen Spiel anzuknüpfen jedoch glückte dies nicht ganz.
Gegen Ende der 10 Minuten stürtzte eine Spieler der gegnerischen Mannschaft
im Strafbereich. Dadurch bekam die SGM Bisingen II einen 9 – Meter Stoß
zugesprochen. Somit ging das Spiel 0:1 aus.
Die dritte Parti des Tages stand gegen die SGM Ringingen/Alb-Zollern II an.
Durch einige Abseits wurde der Spielfluss immer wieder unterbrochen bei uns
sowie auch bei der gegnerischen Mannschaft. Bei einem Zweikampf zwischen
unserer Torhüterin und einem generischen Spieler, traf diesen der Ball voll ins
Gesicht, dadurch blieb er zunächst auf dem Boden liegen. Unsere Torhüterin
wollte ihm aufhelfen, dabei blieb das Tor kurz leer und die gegenerische
Mannschaft nutze diese Gelegenheit und schoß ihr erstes Tor. Doch die
Sportfreunde wollten dies nicht so hinnehmen und es ging heiß her und so
gelang es ihnen nach tollen Pässen ein ganz souveränes Tor zu schießen. Leider
kam der Ball dann doch noch einmal hinter unserer Torlinie zu liegen. Damit
waren wir für diesen Tag aus dem Rennen und kamen nicht weiter ins
Viertelfinale.
Man muss jedoch noch erwähnen, dass alle zusammen eine tolle erste
Leistung in ihren ersten drei Spielen gezeigt haben.
Torschütze: Ben Fritschi
Im BitzerTrikot spielten: David Reinauer; Julius Ehrlich;Sina Stoll, Jonas
Rohrbach; Nick von Grambusch (hinten), Nick Schumacher, Loris Novotny, Ben
Fritschi (vorne)
Mit dabei die Trainer: Andreas Rohrbach und Martin Fritschi
geschrieben von Anja Fritschi