Aktuelles über die Sportfreunde Bitz

Nächste Begegnung

... lade FuPa Widget ...
Willst du zuerst von dem Ergebnis wissen?
Dann folge uns auf Facebook.

Top News

1.Mannschaft

Sportfreunde Bitz – TSV Benzingen 1:2

 

Ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte sich gegen unseren Tabellen Nachbarn aus Benzingen.

Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball. In der 25 Minute unterlief uns leider ein Eigentor und somit gingen wir mit einem Tor Rückstand in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit ging das kampfbetonte Spiel weiter, bis wir in der 88 Minute mit einem Freistoßtor vom Marcel Uhlig

den Ausgleich erzielten. Bitter für uns, dass wir noch in der Nachspielzeit, nach einem Freistoß der Gäste, den Siegtreffer der Benzinger hinnehmen mussten.

 

Vorschau:

Sonntag 26.05.2019 15.00 Uhr

TG Schömberg – Sportfreunde Bitz

 

Am nächsten Sonntag treten wir beim Tabellenletzten an. Ein Spiel, das nun wirklich mal gewonnen werden muss. In dieser Runde lief es bis jetzt noch gar nicht für die Sportfreunde und obwohl sich normal Glück und Pech im Fußball abwechseln, gilt dies in dieser Runde für uns nicht.

Entweder wir haben auf Grund von verletzten Spielern keine starke Elf auf dem Platz, wenn doch, dann fehlt uns in dieser Saison das nötige Glück. Dies kann und muss unsere Elf aber gegen die TG Schömberg ändern.

 

J. Beck

 

Weiterlesen …

Aktuelle Nachrichten

D-Junioren

Sportfreunde Bitz – SGM Rosenfeld: 2:2
Unsere D-Junioren trafen bereits vergangene Woche zum letzten Heimspiel dieser Saison auf die SGM Rosenfeld.
Eine sehenswerte Spielkombination über vier Stationen direkt vom Anstoß weg und Luca Wizemann markierte bereits in der 1. Minute das 1:0 für Bitz. Unsere D-Junioren zeigten eine tolle Spiellaune, ließen den Ball und Gegner laufen und kamen dadurch immer wieder gefährlich vor das Tor unserer Gäste. Diese beschränkten sich auf lange Bälle, die immer wieder aufgrund des nassen Platzes gefährlich wurden. Aus einem dieser langen Bälle fiel dann auch der Ausgleichstreffer zum 1:1 in der 11. Spielminute. Unsere Jungs zeigten sich aber wenig beindruckt davon und versuchten immer wieder das Spiel von hinten aufzubauen und erspielten sich viele Chancen ohne diese zur Führung nutzen zu können.
1:1 zur Halbzeit
Kurz nach Wiederanpfiff war es abermals ein lang geschlagener Ball der Gäste, eine kurze Unstimmigkeit in unserer Abwehr und die SGM Rosenfeld ging etwas überraschend in Führung. Nach dem 2:1 für unsere Gäste waren die Bitzer für kurze Zeit etwas unsortiert, zeigten dann aber eine tolle Moral und den unbedingten Willen dieses Spiel noch zu drehen. In der 56. Minute war es dann wiederum Luca Wizemann der zum 2:2 ausgleichen konnte. Vorausgegangen war ein schöner Angriff über die Flügelspieler.
Am Ende steht eine gerechte Punkteteilung in einem guten und sehr spannenden D-Juniorenspiel.
Unsere Jungs der D-Junioren zeigten viele schöne Spielansätze, eine tolle kämpferische Leistung und eine überragende Moral! Man sieht was möglich ist…
Aufstellung:
Marc Uhlig (TW) – Sebastian Klein – Leon Schulze-Temming – Max Berndt – Steven Steinmaier – Niklas Goltz – Luca Wizemann © - Marcel Goltz – Benjamin Frey.
Einwechslungen:
Lukas Buhan – Moritz Pfister – Jason Henes
 

A-Junioren

Spfr. Bitz - SGM Rosenfeld 1:0

Vergangen Samstag empfangen die Bitzer Nachwuchskicker die Gäste aus Rosenfeld. Nach zuletzt guten Leistungen und 2 Siegen wollte man diese Serie natürlich ausbauen. Von Beginn an sah man ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Teams forsch nach vorne spielten und so Chancen kreierten. Dabei versäumten es beide Mannschaften trotz guter Gelegenheiten in Führung zu gehen. Kurz vor der Pause aber trafen die Sportfreunde durch einen tollen Heber von Alexander Förster doch noch das Tor und gingen nicht unverdient in Führung. Die Gäste, die mittlerweile durch eine Tätigkeit nur noch zu zehnt auf dem Platz waren, steigerten sich in Halbzeit zwei und bäumten sich gegen die drogende Niederlage. Die Sportfreunde hatten mehrmals durch Konter die Gelegenheit die Führung auszubauen, gingen aber zu Fahrlässig mit den Chancen um. So musste lange gezittert werden bis die Partie endlich beendet wurde.

Mit diesem dritten Sieg in Folge haben die Jungs bisher eine gute Rückrunde gespielt - Respekt!

Vorschau:

Nächsten Samstag geht es zum Tabellenführer nach Grosselfingen. Anpfiff ist um 16:15 Uhr. Über Fan-Unterstützung würden sich die Jungs sehr freuen.

F-Junioren

Am 18.05.19 waren unser F-Junioren mit 2 Mannschaften zum WFV Spieltag in Heinstetten zu Gast.

 

Ergebnisse:

Bitz 1

Sportfreunde Bitz 1 - SV Heinstetten = 1 : 4

FV Rot-Weiß Ebingen 2 - Sportfreunde Bitz 1 = 0 : 10

 

Bitz 2

Sportfreunde Bitz 2 - SV Heinstetten = 1 : 5

Sportfreunde Bitz 2 - TSV Straßberg = 2 : 6

Sportfreunde Bitz 2 - TSV Benzingen 2 = 3 : 2

 

Im Bitzer Trikot:

Marwin Wahl, Jakob Koch, Ben Nitz, Niklas Sauter, Maximilian Stuber, Maximilian Lang, Georg Bitzos, Wiktor Kucharski, Jonas Bär, Martin Hetefi

 

Weiter so Jungs

D-Junioren

Auswärtssieg der D-Junioren!
Die Jungs um Trainer Jens Wizemann konnten am vergangen Samstag beim Derby gegen RW Ebingen II ihren zweiten Sieg in Folge feiern.
Mit viel Selbstvertrauen bestimmten die Sportfreunde von Beginn an das Spielgeschehen, setzten die Heimmannschaft von RW Ebingen II immer wieder unter Druck und erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. Steven Steinmaier erzielte nach rund 20 Min. das 1:0 für die Sportfreunde, Kategorie „Tor des Monats“. Ein satter Volleyschuss aus gut 20 Meter schlug unterhaltbar im Winkel der Hausherren ein.
Mit dieser Führung im Rücken ging es in die Halbzeit.
Auch in der zweiten Hälfte fand RW Ebingen II kein Mittel gegen unsere an diesem Tag gut stehende Defensive - die Angriffsbemühungen der Hausherren wurden meist schon im Mittelfeld abgefangen. Mitte der zweiten Hälfte hatte Luca Wizemann das 2:0 auf dem Fuss, nach einem sehenswerten Schuss aus größerer Distanz war leider die Latte im Weg. Die Jungs der D-Junioren hätten bei  konsequenter Chancenauswertung sicherlich noch das eine oder andere Tor mehr erzielen können, am Ende stand blieb es bei einem hochverdienten und nie gefährdeten 1:0 Sieg.
Aufstellung:
Marc Uhlig (TW, C) – Sebastian Klein – Leon Schulze-Temming – Max Berndt – Steven Steinmaier – Niklas Goltz – Luca Wizemann – Marcel Goltz – Benjamin Frey.
Einwechslungen: Jason Henes – Moritz Binder (TW)
Nächstes Spiel:
Samstag, 01.06.2019: SGM Pfeffingen – Sportfreunde Bitz (in Onstmettingen)
   Spielbeginn: 13.30 Uhr

1.Mannschaft

SV Hartheim - Sportfreunde Bitz  4:1

Dass es in Hartheim immer schwer ist Punkte zu holen, ist uns bekannt. Aufgrund der vielen verletzten Spieler es es doppelt schwer. So mussten wir die Überlegenheit der Hartheimer anerkennen und gingen mit einem 3 Tore Rückstand in die Halbzeitpause.In der zweiten Spielhälfte lief es dann für uns etwas besser und wir kamen durch A. Magaletta zum anschlusstreffer.Am Ende war es ein verdienter Sieg für Hartheim.

Vorschau

Sonntag 19.05.2019  15.00 Uhr

Sportfreunde Bitz - TSV Benzingen

Da uns Benzingen am letzten Spieltag in der Tabelle überholt hat, ist es für die Sportfreunde ein wichtiges Spiel. Sollte es von uns gewonnen werden, würden wir wahrscheinlich um den Relegationsplatz herum kommen. Sollte es verloren werden, wir es für uns am Tabellenende noch einmal richtig eng. Wer sich von den verletzten Spielern wieder gesund meldet, wir sich erst im laufe der Woche zeigen.

 

Weiterlesen …

A-Junioren

SV Heselwangen - Spfr. Bitz 3:4

Kein Spiel für schwache Nerven - die Sportfreunde jubeln in Heselwangen.

Vergangenen Samstag trat unsere A-Jugend in Heselwangen an. Die Ausgangslage war klar, mit einem Sieg kann man die rote Laterne an Heselwangen abgeben. Die Vorzeichen hierfür waren allerdings nicht gerade gut, da man gerade so 11 Spieler zur Verfügung hatte.

Trotz diesem Handicup starteten die Sportfreunde stark und gingen mit der ersten Offensivaktion direkt in Führung. Julian Petersohn schob im Strafraum unbedrängt ein. Mit der Führung im Rücken spielten die Jungs um Trainer Cedric Mühle weiter gut nach vorne und bekamen in der 13. min einen Elfmeter zugesprochen. Vincent Belec wurde zuvor nach einem schönen Spielzug im Strafraum zu Fall gebracht. Julian Petersohn ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte sicher zum 0:2.

Die Reaktion der Gäste blieb leider nicht aus und so sahen sich die Sportfreunde mit zunehmender Spieldauer immer öfter in der eigenen Hälfte. In der 31. min erzielten die Gastgeber dann den 1:2 Anschlusstreffer. Die gelb schwarzen fanden keinen Zugriff mehr im Mittelfeld und spielten selbst zu kompliziert und ungenau nach vorne. Logisches Resultat war dann der Ausgleich nur 2 min. später.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit zum Pausentee. Nach dem Wiederanpfiff gelang den Gastgebern dann die Führung und die Sportfreunde lagen plötzlich zurück. Doch die Jungs begannen den Kampf anzunehmen und erarbeiteten sich Stück für Stück wieder mehr vom Spiel und schafften 20 min vor Schluß den Ausgleich durch Angelo Magaletta. Die Schlußphase war extrem turbolent mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Ende der Partie bekamen die Sportfreunde einen Freistoss aus ca. 25 m zugesprochen. Die Anweisung den Ball aufs zu bringen klappte in diesem Fall perfekt, der Schuß von Andreas Uhlmann fand den Weg ins Tor und bedeutete die erneute Führung für die Sportfreunde. Die letzten Minuten der Nachspielzeit wurde mit Mann und Maus verteidigt, bis der ersehnte Schlußpfiff erfolgte.

Fazit: Ein irres Spiel mit einem tollen Ergebnis, welches zeigt dass mit der richtigen Einstellung und dem passenden Willen einiges möglich ist.

Vorschau:

Am Samstag 18.05.2019 spielen wir in Bitz gegen die SGM Rosenfeld. Spielbeginn ist um 16:15 Uhr. Unser Kiosk hat für Sie geöffnet, über viele Zuschauer würden wir uns sehr freuen.

 

D-Junioren

Heimsieg!!!

 

Sportfreunde Bitz – FC 07 Albstadt:             1:0

 

Nach zwei Niederlagen in Folge hatten sich die Jungs der D-Junioren einiges für das Heimspiel gegen den FC 07 Albstadt vorgenommen.

Von Beginn an zeigten sich die Sportfreunde hellwach und setzten den Gegner in der eigenen Hälfte fest. Zwingende Torchancen blieben zunächst Mangelware, gegen die großgewachsene Abwehrreihe der Albstädter gab es zunächst kein Durchkommen. Auch eine Vielzahl von Eckbällen brachte nichts Zählbares ein.

Halbzeitstand: 0:0

Die zweite Hälfte begann wie die erste endete, die Sportfreunde waren spielbestimmend, fanden aber nach wie vor kein Mittel sich gegen die defensiv gut stehenden Albstädter durchsetzen zu können. Albstadt versuchte immer wieder mit langen Bällen vor unser Tor zu kommen, unsere aufmerksame Defensive ließ aber weiterhin nichts anbrennen.

Mit zunehmender Spieldauer schafften unsere D-Junioren es, mehr über die Flügel zu spielen und die Albstädter Abwehr damit mehr und mehr unter Druck zu setzen.

Kurz vor Ende der Partie erzielte dann Max Berndt das Tor des Tages und sicherte den Sportfreunden einen verdienten 1:0 Sieg gegen unsere Nachbargemeinde aus Albstadt.

 

Aufstellung:

 

Marc Uhlig (TW) – Leon Schulze-Temming – Sebastian Klein – Max Berndt – Steven Steinmaier – Niklas Goltz – Luca Wizemann © – Moritz Pfister – Benjamin Frey.

Einwechslungen: Jason Henes – Tobias Sautter – Marcel Goltz – Lukas Buhan

 

Nächste Begegnung:

 

FC RW Ebingen II – Sportfreunde Bitz: Samstag, 18.05. um 14.45 Uhr

 

E-Junioren

Am 05.04 startete die Mannschaft der E-Junioren in die Kreisstaffel 2. Hoch motiviert liefen sie alle auf das Feld. Das Spiel begann gut, doch als die SGM Melchingen/Alb Zollern die Gegner dieses ersten Spieles einen Treffer erzielten, wurde unsere Mannschaft unsicher. Es gelang ihnen noch einen Treffer und sie dachten schon sie könnten das Spiel noch herumreißen, denn die Mannschaften waren von den Leistungen eigentlich gleich auf. Jedoch schoss die gegnerische Mannschaft ein weiteres Tor und die Partie ging 1:2 aus.

Weiter ging es dann am 12.04.in Stein bei Hechingen gegen dies SGM Stein. Das Spiel verlief zunächst so wie wir die Spieler der Mannschaft kennen. So gingen sie mit einer 3:1 Führung in die Halbzeitpause. Doch durch ein paar unglückliche Spielzüge und eine paar fragwürdige Entscheidungen ging das Spiel wieder aller Erwartungen 5:3 für die SGM Stein aus.

Jetzt waren erstmal Osterferien und die Mannschaft hatte Zeit sich von den zwei Niederlagen zu erholen. Mit neuem Elan stand dann vergangen Freitag den 03.05 das dritte Spiel gegen die SGM Weildorf-Bittelb./Eyachtal in Weildorf bei Hechingen an. Doch auch dieses Spiel lief nicht zu unserem Vorteil ab. Die SGM Weildorf hatte die Spielentscheidungen auf ihrer Seite und so konnte auch in diesem Spiel keinen 3 Punkte mit nach Bitz gebracht werden. Die Bitzer E-Junioren verloren 3:0.

Jetzt heißt es aber den Kopf nicht hängen lassen und mit neuem Engagement in die nächste Partie diesen Freitag um 18.00 Uhr auf dem Spielfeld in Bitz zu starten.

Bei der letzten Partie waren auf dem Platz.

Geschrieben von Anja Fritschi

v.l.n.r.: Ben Fritschi; Loris Novotny; Nick Schumacher; Julius Ehrlich; Sina Stoll; Tom Pfeffer; Jonas Rohrbach und Marc Pfeffer

 

A-Junioren

Spfr. Bitz - SGM Schömberg 2:0

Die Nachwuchskicker der Sportfreunde holten am Samstag die ersten 3 Punkte in dieser Saison!

Ein absolut verdienten Sieg feierte die A-Jugend von Coach Cedric Mühle bei winterlichen Verhältnissen auf Auchte. Zu Beginn des Spiels benötigten die Sportfreunde einige Minuten um im Spiel anzukommen. In der ersten Halbzeit waren die Gäste leicht überlegen und bekamen nach Foul im Strafraum nach guten 20 Minuten einen Elfmeter zugesprochen. Unser Torwart Mick Novotny parierte den Schuß und bestätigte seine starke Form der letzten Wochen. Kurz vor der Halbzeit vergaben die Gäste eine weitere Großchance zur Führung. Die Sportfreunde hielten kämpferisch stark dagegen und setzten selbst immer wieder kleine Nadelstiche. In der 53. min erzielte unser starker Kapitän Vincent Belec die Führung. Sein plazierter Schuß aus kurzer Distanz ließ die Mannschaft jubeln und gab Selbstvertrauen. Die Sportfreunde hatten nun mehr vom Spiel und kreierten nun einige Chancen, allerdings dauert es bis zur 82 min. ehe Michele Alberghina mit dem 2:0 den Deckel draufmachen konnte.

Kämpferisch hat die Mannschaft an diesem Tag voll überzeugt und nun gilt es diesen Schwung mit ins nächste Spiel zu nehmen denn auch hier sind wieder Punkte möglich.

Vorschau:

Am Samstag 11.05.2019 spielen wir gegen den SV Heselwangen. Anpfiff in Heselwangen um 16:15 Uhr.

Nächster Neuzugang für die kommende Saison


Cem Kizgin wird die Sportfreunde ab der Saison 2019 / 2020 als Torhüter verstärken. Mit dem 33-jährigen Keeper kommt ein routinierter und vor allem sehr erfolgsorientierter Torhüter zurück zu den Sportfreunden Bitz.
„Die Sportfreunde Bitz waren und sind für mich eine Herzensangelegenheit“  so Cem gegenüber dem Vorstand Spielbetrieb, Jens Wizemann.
Die Sportfreunde Bitz freuen sich über die Rückkehr von Cem und begrüßen ihn und seine Familie recht herzlich zurück in Bitz!
 

Weiterlesen …

1.Mannschaft

Sportfreunde Bitz - FC Winterlingen  1 - 3

Das Verletzungspech in dieser Spielrunde nimmt bei den Sportfreunden allmählich grotteske Formen an.Nach dem wir in den ersten 40 Minuten die bessere Mannschaft waren und gegen den Tabellenführer keine einzige Torschance zuliessen, verletzten sich innerhalb weniger Minuten 3 Spieler unserer Abwehr, so dass sie nicht mehr weiterspielen konnten. So mussten bereits angeschlagene Ersatzspieler eingewechselt werden, was die Mannschaft natürlich schwächte. Trotzdem gelang P. Magaletta zu Anfang der zweiten Halbzeit das 1:0  für uns. Doch bereits im Gegenzug kam Winterlingen aus einem Gedränge vor unserem Tor zum Ausgleich. Mit zunehmender Spieldauer wurde Winterlingen dann stärker und kam noch zu zwei weiteren Toren. Auch unsere Elf hatte noch gute Chancen hatten, die wir aber wie gewohnt, leider nicht nutzen konnten.

Vorschau:

Sonntag, den 12.05.2019  15.00 Uhr

SV Hartheim - Sportfreunde Bitz

In Hartheim Punkte zu holen wird für die Sportfreunde nicht leicht werden, da wir uns bei diesem Gegner schon immer schwer taten. Aufgrund der der vielen Verletzten wird es für unsere Trainer nicht einfach sein, eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen. Aber vielleicht gelingt dann gerade dieser Elf eine Überaschung in Hartheim.

Weiterlesen …

C-Junioren

Samstag, den 4.5.2019:

Wider Erwarten strahlte die Sonne am frühen Morgen vom Himmel. Beim Hören der Nachrichten beraubte der Wettermann einen dann aber schnell der Illusion, dass das angekündigte Tief ausbleiben könnte. So setzte der angekündigte Schneefall dann am Nachmittag, rechtzeitig zum Anpfiff der Begegnung der C-Junioren gegen den FC Hechingen, auch tatsächlich ein. Für die Sportfreunde war es der Start in die Rückrunde, da man auf Grund eines doch recht seltsam anmutenden Staffelspielplans die drei vorangegangenen Spieltage spielfrei hatte. Für das Hechinger Team, das bereits drei Spiele mehr ausgetragen und sich dadurch vor Bitz in der Tabelle auf Platz eins platziert hatte, war es hingegen das letzte Rundenspiel. Die Ausgangslage war also eindeutig: Bei einem Sieg würden die Hechinger die Tabellenführung ausbauen können, bei einer Niederlage hingegen der „Platz an der Sonne“ für Bitz frei werden.

Die Begegnung gestaltete sich angesichts der angesprochenen, widrigen Witterungsverhältnisse weitgehend ausgeglichen, spielte sich aber vor allem im Mittelfeld ab. Die Sportfreunde, die in der Abwehr sicher standen, agierten sehr effektiv und konnten von ihren wenigen Chancen zwei in zählbare Treffer ummünzen. Hechingen kam in der ersten Halbzeit nur durch einen Freistoß zu einer wirklichen Torgelegenheit.

Im 2. Durchgang blieb Bitz überlegen, hatte mehrere gute Chancen und erhöhte auf 3:0. Hechingen konnte 10 Minuten vor Spielende die zweite Torchance nutzen und auf 3:1 verkürzen. Die Sportfreunde legten kurz vor Abpfiff zum 4:1 Endstand nach und gingen ungefährdet als verdienter Sieger vom Platz. Somit konnte die Tabellenführung, die es beim nächsten Spiel am Samstag, den 11.5.2019, um 13.30 Uhr, gegen die SGM Stetten/Eyachtal zu verteidigen gilt, zurückerobert werden.

 

 

 

 

Spielergebnis:

Sportfreunde Bitz – FC Hechingen  4:1

 

Das Bitzer Trikot trugen:

 

Torhüter: Moritz

Feldspieler: Christian, Finn, Jamie, Lucas, Marko, Noah, Pascal, Paul, Simon, Tim.

 

Geschrieben von Norbert Briese

Erster Neuzugang für die kommende Saison

Sülo Gökkaya wechselt zu den Sportfreunden

Süleymann Gökkaya wechselt zur Saison 2019/2020 zu den Sportfreunden Bitz. Der 30-jährige Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten TSG Margrethausen. In den letzten drei Jahren konnte Sülo mit über 50 Toren seinen Torriecher bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sülo einen Stürmer mit enormer Qualität hinzubekommen. Er wird uns nicht nur fußballerisch weiterhelfen, sondern passt auch als Typ sehr gut zu uns“, so Trainer Marc Miller über die Neuverpflichtung.

Wir freuen uns auf viele Tore in Gelb und sagen bereits schon jetzt:

Herzlich Willkommen Sülo!

Weiterlesen …